Information zur Nutzung von Cookies auf dieser Website

Diese Webseite verwendet Cookies, die zum einen notwendig sind, um gewisse Funktionen der Webseite sicherzustellen und uns zum anderen helfen, zu analysieren, wie unsere Webseite genutzt wird.

Wenn Sie „Einverstanden“ klicken, sind Sie mit der Nutzung aller Cookies auf Basis unserer Datenschutzerklärung einverstanden. Sie können Ihre Wahl zu einem späteren Zeitpunkt innerhalb unserer Datenschutzerklärung jederzeit widerrufen bzw. anpassen.

Wenn Sie „Anpassen“ klicken, können Sie im Folgenden eine Auswahl treffen.

Bitte wählen Sie aus, welcher Nutzung von Cookies Sie zustimmen.

Erforderliche Cookies
Dies sind Cookies, die zur Sicherstellung der Grundfunktionalität der Webseite erforderlich sind.

Erforderliche Cookies
Dies sind Cookies, die zur Sicherstellung der Grundfunktionalität der Webseite erforderlich sind.

Funktionale Cookies
Zur stetigen Verbesserung unseres Internetangebots nutzen wir den Dienst Google Analytics. Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie die Nutzung dieser Cookies jederzeit nachträglich ändern können.

Trinkwasser

Anlagen, die überzeugen. Wir beherrschen den Bau komplexer Aufbereitungsanlagen mit hohen Volumenströmen auch unter Aufrechterhaltung des Versorgungsbetriebes.

Aufgabe der öffentlichen und privaten Trinkwasserversorgung ist, aus dem Wasserschatz der Natur Trinkwasser in bester Güte, ausreichender Menge, jederzeit und in jedem Haushalt zur Verfügung zu stellen. Dabei wachsen die Herausforderung durch die zunehmende Verschmutzung des Wasserdargebotes. Die Bereitstellung von sauberem Trinkwasser in Lebensmittelqualität versteht sich als Teil der Daseinsvorsorge.

Dieser Herausforderung stellt sich die KGN gemeinsam mit den Wasserversorgern und Ihren Planern seit Jahrzehnten. Das erworbene Erfahrungswissen ergänzt die Ideen der Ausführungsplanung, die wirksame Umsetzung geplanter Anlagen ist dabei unsere Kernkompetenz. In unseren Referenzanlagen haben wir alle konventionellen und innovativen Aufbereitungstechniken umgesetzt und stets zufriedene Kunden hinterlassen.

Auch in bestehenden Anlagen ist unser Service gerne gesehen und unterstützt die Wassermeister mit Rat und Tat bei der täglichen Arbeit.

TWA Würzburg

Unsere Kompetenz in der Trink- und Brauchwasseraufbereitung und -erzeugung

Filtrations-/Membranverfahren

  • Biologische/Chemische Enteisenung
  • Biologische/Chemische Entmanganung
  • Flockungsfiltration
  • Sandfiltration
  • Mischbett-Filtration
  • Mikro-, Nano-, Ultrafiltration
  • Umkehrosmose
  • Membrantrenntechnik zur Nitrat-/Sulfatentfernung
  • Membrantrenntechnik zur Enthärtung und Entsalzung
  • Membrantrenntechnik zur Trübstoffentfernung

Adsorption

  • Aktivkornkohle-Adsorption
  • Pulveraktivkohle-Einlagerung
  • Adsorption an gekörntem Aluminiumoxid
  • Adsorption an Eisenhydroxid (Schwermetallreduktion)

Fällung/Flockung

  • Entkarbonisierung
  • Schwermetall-Entfernung
  • Fällung suspendierter Inhaltsstoffe
  • Plattenschrägklärer

pH-Wert-Regulierung

  • Chemische Entsäuerung
  • Physikalische Entsäuerung

Begasung

  • Sauerstoff / Luft / Ozon / Kohlendioxid (Drucksysteme, Rieseler, Flachbettbelüfter)

Entgasung

  • Methan / Kohlendioxid / Schwefelwasserstoff

Desinfektion/Oxidation mit

  • Chlor / Chlordioxid / UV / Sauerstoff / Wasserstoffperoxid / Kaliumpermanganat

... und vieles mehr

  • Realisierung von Hochbehältern
  • Realisierung von Pumpwerken
  • Realisierung von Druckerhöhungsanlagen
  • Realisierung von Energierückgewinnungssystemen

Referenz

Quellwasserwerk Sonnenberg, Luzern

Mikrofiltration und Ozonanlage

Leistungsumfang

Neubau des Quellwasserwerkes Sonnenberg mit keramischer Mikrofiltration, Ozonanlage und Aktivkohlefiltration für die Aufbereitung von bis zu 1.250 m³/h

Lieferumfang

  • Lieferung und Montage einer 3-straßigen Mikrofiltrationsanlage mit keramischen Membranen für eine Aufbereitungsleistung von bis zu 1.250 m³/h
  • Ausrüstung von offenen Betonfilterbecken für die Filterung über Aktivkohle für einen Durchsatz von bis zu 1.250 m³/h
  • Lieferung und Montage einer Ozonanlage, 3-straßig, inkl. Reinsauerstofftank, Ozonerzeuger, Restozonvernichter und zugehörigem Rohrleitungsbau
  • Lieferung und Montage der zugehörigen Edelstahlrohrleitungen (bis Nennweite DN 700), Armaturen und Pumpenaggregaten
  • Mess-, Steuer- und Regelungstechnik (ausgeführt durch Nachunternehmer)
  • Erstellung der Werk- und Montageplanung, Projektleitung, Koordination unserer Nachunternehmer, Montageüberwachung, Erstellung und Übergabe der Anlagendokumentation, Funktionstests, Inbetriebnahme sowie Einweisung des Betriebspersonals

Kunde
ewl Wasser AG

Fertigstellung
2018

Planungsbüro
H2U aqua.plan.Ing-GmbH